Über Wegberg
Werbegemeinschaft

Die Stadt Wegberg

 

Lage:

südwestlich angrenzend an Mönchengladbach

 

Fläche:

84,33 km²

 

Einwohner:

ca. 29.500

 

Alter:

Die erste urkundliche Erwähnung war im Jahr 966. Die Stadtrechte besitzt Wegberg seit 1973.


Aufteilung:

Die Stadt Wegberg besteht aus insgesammt 40 Ortschaften.

Das Stadtzentrum liegt innerhalb des Grenzlandrings, der ehemals schnellsten Rennstrecke Europas. Hier befindet sich auch die Stadtverwaltung, die Kirche "St. Peter und Paul", das Kloster, sowie eine ehemalige Burganlage und der Stadtpark.

In der Fußgängerzone im Zentrum Wegbergs und in den angrenzenden Geschäftsstraßen befinden sich viele Geschäfte, Restaurants, Banken und andere Dienstleistungsunternehmen.


Industrie- und
Gewerbegebiete:

Industriegebiet Wegberg

Industriegebiet Wegberg-Rath-Anhoven

Industrie- und Gewerbepark Wegberg-Wildenrath
(Test- und Prüfgelände für Schienenfahrzeuge der Firma Siemens)


Sehenswürdigkeiten:

Die Bachniederungen der Schwalm und ihrer Zuflüsse mit ihren Wassermühlen. In den Mühlen findet man zahlreiche Gaststätten und Restaurants zum Einkehren. Ausgedehnte Wandergebiete mit ausgewiesenen Rad- und Wanderwegen unterschiedlicher Länge in Richtung Niederländische Grenze führen durch den Naturpark "Maas-Schwalm-Nette".


Freizeit: Wandern, Radfahren, Tennis, Golf, Fußball... sowie zahlreiche Vereine in vielen Ortsbereichen.

 

© 2011 Werbegemeinschaft Wegberg: Lage, Fläche, Einwohner, Freizeitangebote,
Sehenswürdigkeiten und alle Infos zu den Industrie- und Gewerbegebieten
Wegberger Werbegemeinschaft
Wegberg Beek
Maibaum Wegberg
Logo